Bioweinfestival 2018

 

Was:       Vino Alpi/Alpe Vino – 1. Alpen & Adria Bio-Wein Festival

Wann:    11. & 12. August, 2018

Zeit:        Samstag von 14.00 – 22.00 (inkl. Abendveranstaltung)

Sonntag von 10.00 (Frühschoppen) – 17.00

Wo:          Schloss Damtschach, Wernberg, Kärnten (Anfahrt)

Das Bioweinfestival auf Schloss Damtschach verfolgt das Ziel, die Biowinzer der Alpenländer und internationalen Gastwinzern mit der Kulturwirtschaft und interessierten Konsumenten stärker zu vernetzen. Dabei geht es um einen Austausch zwischen den Regionen genauso, wie um eine Stärkung der gemeinsamen Bemühungen, den Biowein als wertvolles lokales Kulturgut zu vermarkten. Den Biowinzern soll dadurch Rückhalt und Unterstützung geboten werden in oft herausfordernden Markt-, Anbau- und Klimabedingungen. Den Konsumenten soll der Biowein geschmacklich und atmosphärisch ein neues Weinerlebnis bieten, das qualitativ hochwertig und sensorisch ein außerordentlich feines Erlebnis darstellt.

Die ökologische Weinwirtschaft steht für einen naturschonenden Anbau, der einer nachhaltigen Lebenshaltung entspricht und die Erkenntnisse der modernen Umweltforschung und Ökologie entsprechend berücksichtigt.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm sorgt neben den Weinverkostungen und Winzerpräsentation für ein besonderes Kulturerlebnis. Während des Festivals gibt es die Möglichkeit in zahlreichen dialogischen Formaten mit Winzern, Bioproduzenten, Künstlern und Bioorganisationen und natürlich auch mit anderen Besuchern des Festivals ins Gespräch zu kommen.

Ein Höhepunkt des Bioweinfestivals ist die Urkundenübergabe an die Gewinner des renommierten internationalen bioweinpreises nach PAR.

Nähere Infos auf: www.bioweinfestival.org